Luftreiniger Inspektionen, Wartungen und Kleinreparaturen

Wartung am aereus arco Plasma Luftreiniger. Reinigung Vorfilter und Prüfung 
Hochspannungen. Wartung Plasmaluftreiniger

Wir prüfen die Luftreinigungswirkung Ihres Luftreinigers (bei Bedarf) vor Ort oder bei uns in der Werkstatt.

Eine Inspektion (z.B. am Ionisator) beeinhaltet:

  • Prüfung der Hochspannung am Kollektor (Aluminiumring)
  • Prüfung der Hochspannung an den drei Entladungsnadeln
  • Prüfung der Reinigungswirkung
  • Messung der Ionenfreisetzung
  • Reinigung der Entladungsnadeln
  • Gehäusereinigung

Bei Luftreinigungsgeräten mit einem Hepa Luftfilter wird bei Bedarf ein Filterwechsel durchgeführt. Ersatzluftreiniger stehen bei Bedarf für Sie bereit (Verfügbarkeit und Verwendungszweck muss vorher geklärt werden).
!!! Abhängig von der Einsatzdauer muss jeder Luftreiniger gewartet und gepflegt werden. !!! Kontaktieren Sie uns.

Mier Lufttechnik GmbH - Am Alten Brunnen 8b - 85659 Forstern. 08124 4436094 - info@luftreinheit.de

nach oben ..............................................................................  nach oben

Wartung am Sharp Luftreiniger

Obwohl die Sharp Luftreiniger wartungsfreundlich sind, ist eine regelmäßige Wartung notwendig.

Der interne Betriebsstundenzähler schaltet die Filter-Anzeigeleuchte nach 720 Betriebsstunden (bei Dauerbetrieb: 24 Stunden x 30 Tage) ein.

  • Reinigen Sie mit dem Staubsauger die Rückwand um Grobverunreinigungen zu entfernen.
  • Entfernen Sie die Verunreinigungen vom Sensorenfilter (Model KC850 und KC860).

Mehr Informationen dazu finden Sie in der Bedienungsanleitung unter "Pflege und Wartung".

Gegenstand Tätigkeit Häufigkeit
Vorfilter Luftansaugung Staubsaugerreinigung nach 720 Betriebsstunden oder bei Bedarf früher
Sensorenfilter
(KC850 und KC860)
Staubsaugerreinigung nach 720 Betriebsstunden
Wasserbehälter Ausspülen, Entkalken täglich oder reinigen nach 720 Betriebsstunden*
Desodorierungsfilter
Aktivkohlefilter
Reinigen unter fließendem Wasser wenn Gerüche nicht mehr entfernt werden
Luftbefeuchtungswanne  Reinigen mit Spülmittel  regelmäßig ausspülen* oder reinigen nach 720 Betriebsstunden 
Luftbefeuchtungsfilter  Entkalken  nach 720 Betriebsstunden, je nach Wasserhärte* häufiger

Luftbefeuchtungsfilter KC860E nach 10 Wochen ohne Wartung und ohne Entkalkung  Luftbefeuchtungsfilter KC860E neu

 Luftbefeuchtungsfilter stark verkalkt (Rückseite)                 Luftbefeuchtungsfilter neu (Vorderseite)

Hinweise von Sharp:
Ersetzen Sie das Wasser im Wasserbehälter täglich durch frisches Leitungswasser und reinigen Sie den Wasserbehälter und die Luftbefeuchtungswanne in regelmäßigen Abständen (siehe Seite D-12 und D-13 in der Bedienungsanleitung). Lassen Sie das Wasser aus dem Wasserbehälter und der Luftbefeuchtungswanne ab, wenn Sie das Gerät über einen längeren Zeitraum hinweg nicht verwenden. Falls das Wasser im Wasserbehälter bzw. in der Luftbefeuchtungswanne belassen wird, kann es zu Schimmelpilz- oder Bakterienbildung kommen, was schlechte Gerüche zur Folge hat.
In einigen wenigen Fällen können die so entstandenen Bakterien sogar schädliche Auswirkungen auf die Gesundheit haben.

* Die Häufigkeit der erforderlichen Wartung (Entkalkung) variiert je nach Wasserhärte oder Reinheit des von Ihnen verwendeten Wassers; je härter das Wasser ist, desto häufiger ist eine Entkalkung erforderlich.

Verwenden Sie kein heißes Wasser (40 Grad C), keinen chemischen Zusätze, keine aromatischen Substanzen, kein verunreinigtes Wasser oder keine anderen schädlichen Flüssigkeiten. Anderfalls kann es zu einer Verformung bzw. Fehlfunktion kommen.
Verwenden Sie ausschließlich frisches Leitungswasser. Die Verwendung einer anderen Wasserquelle kann eine Schimmelpilz- bzw. Bakterienbildung fördern.

Extra Hinweise bei Benutzung der optionalen Luftbefeuchtung:
Schimmelpilze und Bakterien können sich vermehren falls Nährstoffe, Wasser, Temperatur oder optimale PH-Werte vorhanden sind. Sind eine oder mehrere dieser Komponenten nicht vorhanden, wird eine Vermehrung vermieden.
Nährstoffe: Die Filteranordnung beim Sharp Luftreiniger minimiert die Eintragung von Nährstoffen durch die Raumluft, da der Hepa Filter Nährstoffe > 0,3 µm ausfiltert bevor die (optionale) Luftbefeuchtung stattfindet.
Wasser
Die VDI-Norm 6022 (Hygiene-Anforderungen an Raumlufttechnische Anlagen und Geräte) gibt die Empfehlung bei Stillstandzeiten > 48 Stunden:
Befeuchter sind rechtzeitig abzuschalten und trocken zu fahren.
An dieser Empfehlung können sich Nutzer der Luftbefeuchtung orientieren.
Durch Trockenfahren (entleeren Sie zuerst den Wasserbehälter und die Befeuchtungswanne) kann kein mikrobielles Wachstum mehr stattfinden.
Bakterien werden deaktiviert, durch Trockenfahren wird keine Desinfektion erreicht!
Empfehlung:
Nachdem Sie Wasserbehälter und Befeuchtungswanne entleert haben spülen Sie den Luftbefeuchtungsfilter mit Leitungswasser aus und trocknen Sie den Filter durch Trockenfahren.
Eine Trocknung außerhalb des Luftreinigers ist auch möglich.

Benötigen Sie Hilfe bei der Wartung, dann rufen Sie uns an oder kontaktieren Sie uns.

Mier Lufttechnik GmbH - Am Alten Brunnen 8b - 85659 Forstern. 08124 4436094 - info@luftreinheit.de

nach oben ..............................................................................  nach oben

Hepa Filter

Der Hepafilter ist stark mit Tabakrauchablagerungen und 
Nikotin beaufschlagt. Hepafilter mit Nikotinablagerungen

Hersteller empfehlen in der Bedienungsanleitung wie oft der Hepa Filter gewechselt werden muss.

Der Hepa Filter kann nur eine bestimmte Menge von Luftverunreinigungen aufnehmen. Ist der Filter voll, erhöht sich der Luftwiederstand. Die Luft kann nur noch teilweise durch den Hepa Filter geführt werden. Das meiste Luftvolumen strömt am Filter oder am Luftreiniger vorbei und wird nicht mehr gefiltert.

Die Prüfung oder Messung wann der Luftfilter gesättigt ist, ist aufwendig und übersteigt in der Regel die Kosten für eine Neuanschaffung.

Wie oft ein Hepa Filterwechsel tatsächlich durchgeführt werden sollte, hängt unter anderem von folgenden Faktoren ab:

  • Sonderanwendungen (Schimmelpilz Luftreinigungen, hohe Staubkonzentration in der Raumluft)
  • Nutzungsdauer (nur ein paar Stunden am Tag oder dauerhaft)
  • Hygienische Nutzung (Einsatz in feuchten Räumen)

Kleine Luftreiniger haben kleine Hepa Filter und Vorfilter. Ein höheres Luftvolumen benötigt einen größeren Luftfilter. Nutzen Sie einen kleinen Luftreiniger für einen großen Raum, muss der Luftfilter früher gewechselt werden, als der Hersteller empfiehlt.

Unsere Tips:

  • Prüfen Sie, ob Ersatzfilter noch angeboten werden und wie hoch die Kosten (inklusive Versandkosten) sind.
  • Öffnen Sie den Luftreiniger und prüfen Sie mit einer Lichtquelle, ob starke Verunreinigungen vorhanden sind. Sind optische Auffälligkeiten vorhanden, empfehlen wir Ihnen einen Filterwechsel.
  • Prüfen Sie auch die Vorfilter und eventuelle Geruchsfilter oder Aktivkohlematten.
  • Prüfen Sie, ob das Luftvolumen aus Ihrem Luftreinigungsgerät mit und ohne Hepa Filter ähnlich ist.
    Sie können den Unterschied am Motorgeräusch hören und Sie spüren, ob das Luftvolumen mit Filter stark reduziert ist. Falls es große Unterschiede im Luftvolumenstrom zwischen dem Gebrauch mit und ohne Hepa Filter gibt, muss der Filter gewechselt werden.
  • Werden Gerüche aus dem Luftreiniger oder vom Hepa Filter freigesetzt?
    Aus hygienischen Gründen sollten Sie den Hepa Filter auswechseln. Bakterien oder Schimmelpilze und deren Sporen können sich durch den Filter ausgebreitet haben. Diese Stoffe werden mit der gefilterten Luft in den Raum verteilt und können Ihre Gesundheit beeinflussen.

Der Hepa Filter beim Sharp Luftreiniger KCA50EUW und KCA60EUW hat beim normalen (siehe Bedienungsanleitung) Gebrauch eine Lebensdauer von 10 Jahren.

Außergewöhnliche (und nicht empfohlene) Einsätze wie z.B. Zigarettenrauch setzen die Lebensdauer herab. Der Filter verliert durch Teerablagerungen seine Fähigkeit Partikel, Pollen, Hausstaub usw. zurückzuhalten.
Bei gewerblichen genutzten Luftreinigungsgeräten (gegen Zigarettenrauch) werden mehrmals pro Jahr die Hepa Filter ausgewechselt (Nikotinablagerungen verfärben den Luftfilter).

Bei starker Schimmelpilzbelastung in der Raumluft empfehlen wir nach 2 Jahren den Filter zu wechseln. Prüfen Sie regelmäßig, ob ein Schimmelwachstum im Hepa Filter sichtbar ist.

Mier Lufttechnik GmbH - Am Alten Brunnen 8b - 85659 Forstern. 08124 4436094 - info@luftreinheit.de

nach oben ..............................................................................  nach oben

Sharp Luftreiniger Reparatur

Reparaturmöglichkeiten für Sharp Luftreiniger. Reparatur Sharp Luftreiniger

Falls eine Reparatur benötigt wird ist folgendes zu beachten:

  1. Während der Garantiezeit kontaktieren Sie die Sharp Hotline 089 708 099 54
  2. Außerhalb der Garantiezeit: für Sharp Luftreiniger die bei der Firma Mier Hygienetechnik oder Mier Lufttechnik GmbH gekauft wurden übernehmen wir die Reparatur. Vor der Reparatur prüfen wir anhand der Seriennummer, ob der Sharp bei uns gekauft wurde.
  3. Ebenfalls können Sie die Firma LetMeRepair in Bauzen kontaktieren.

Kosten: die Versandkosten (DHL) für Pakete über 10 kg liegen bei ca. € 16,50. Die Hin- und Zurücklieferung kostet ca. € 33,00. Dazu kommt noch die Verpackung, die Sie selbst anschaffen müssen.

Reparatur durch Firma Mier Lufttechnik GmbH:
Bevor der Luftreiniger repariert wird, erhalten Sie einen Kostenvoranschlag. Wir prüfen welche Teile defekt sind und ob Ersatzteile zur Verfügung stehen.

Bemerkung: die Firma Vestel hat die Sharp Luftreiniger Aktivitäten übernommen. Bei Fragen können Sie VESTEL GERMANY GmbH -  Parkring 6 -  85748 Garching b. München kontaktieren.

Mier Lufttechnik GmbH - Am Alten Brunnen 8b - 85659 Forstern. 08124 4436094 - info@luftreinheit.de

nach oben ..............................................................................  nach oben

Wartung Casadron, Nanodron

Der Elektrofilter des Casadron Luftreinigers muss 
regelmäßig gereinigt werden. Elektrofilter verunreinigt

Für Wartungen, Reinigungen oder Reparaturen kontaktieren Sie bitte die Firma:
asecos GmbH - Sicherheit und Umweltschutz - Weiherfeldsiedlung 16-18 - 63584 Gründau -
Telefon: +49 6051 9220-0   -   Telefax: +49 6051 9220-10  
info@asecos.com   www.smokeandtalk.de

Das Casadron Luftreinigersystem hat die außergewöhnliche Fähigkeit Luftverunreinigungen wie

  • Nanopartikel
  • Feinstaub
  • Viren
  • Zigarettenrauch, Nikotin, Rauch aus Heizungsanlagen und Kachelöfen
  • Schimmelpilze und Schimmelpilzsporen
  • Pollen, Hausstaub, Kot von Hausstaubmilben, Tierhaare

aus der Raumluft zu entfernen.

Diese Luftverunreinigungen lagern sich im Elektrofilter und im Aktivkohlefilter ab. Rauch von tausenden Zigaretten und deren Schadstoffe befinden sich im Elektrofilter und können mit Chemikalien im Ultraschallbecken gereinigt werden.

Ihr Casadron Luftreinigungssystem kann entweder vor Ort oder durch Einsenden beim Hersteller gewartet werden. Der Elektrofilter wird durch einen gereinigten Elektrofilter ausgewechselt. Die Hochspannung wird geprüft (eine Spannung bis zu - 12.000 Volt muss an den Elektroden vorhanden sein) und die Filterwirkung wird kontrolliert. Der Aktivkohlefilter wird erneuert und mit Leckdicht im Aluminiumgehäuse vom Luftreinigungssystem befestigt.

Abhängig vom Verunreinigungsgrad muss der Casadron regelmäßig gewartet werden. Im privaten Bereich, wo geraucht wird oder Allergien oder Atemwegsbeschwerden vorliegen, wird eine Wartung nach 12 - 18 Monaten empfohlen. Im gewerblichen Bereich können mehrere Wartungen im Jahr notwendig sein.

Überschläge, die hörbar oder sichtbar sind, oder Geruchsbelästigungen die aus dem Luftreinigungssystem freigesetzt werden, bedeuten: dringend warten lassen!

Mier Lufttechnik GmbH - Am Alten Brunnen 8b - 85659 Forstern. 08124 4436094 - info@luftreinheit.de

nach oben ..............................................................................  nach oben